Hey, ich bin Sascha.

Ich begleite dich von deiner Idee, ĂŒber die Technik bis hin zum Launch deines erfolgreichem Membership – und weit darĂŒber hinaus!

Facebook Gruppe vs. Forum. Was macht mehr Sinn?

Wie gerade angekĂŒndigt möchte ich heute ein wenig ĂŒber das Thema Facebook-Gruppe oder Forum mit euch reden. Möchte man in seinem Membership nĂ€mlich eine Communityfunktion mit einbinden, muss man sich irgendwann die Frage stellen, wie man denn gerne die Kommunikation handhaben möchte.

Und die Entscheidung ist wirklich nicht einfach.

Ich habe zum Beispiel beim Start meiner DIGITALFREI Akademie ein Forum eingesetzt.

Und 3 mal dĂŒrft ihr raten…es hat nicht wirklich funktioniert.

Daher bin ich bei DIGITALFREI auf eine FB-Gruppe umgestiegen.

Und siehe da, die Kommunikation funktioniert.

Macht euch bitte auch nicht zu sehr verrĂŒckt, dass vielleicht grade am Anfang es eher still ist. Das ist vollkommen normal. Da geht es nicht jeden Tag ab in der Gruppe oder im Forum. Bei mir ist es genauso. In der Woche vllt 1-2 ein Posts von den Mitgliedern.

Wir sprechen halt viel in den Q&As und dann gibt es auch noch die Aufzeichnungen.

Der grĂ¶ĂŸte Teil deiner Mitglieder wird deine Inhalte eh on demand konsumieren.

Die wirklich krassen aktiven Mitglieder, werden in der MInderheit sein, was vollkommen normal ist.

Was sollt ihr jetzt machen?

Am besten ist es natĂŒrlich, wenn ihr eure Zielgruppe kennt. 

Das kann euch schon mal erahnen lassen, wo sie mehr aktiv sein könnten. Sind sie schon alle auf Facebook? Sind eure Mitglieder in der Lage ein Forum zu bedienen? Gehen wir mal ein wenig genau darauf ein.

Wann solltet ihr eine Facebook-Gruppe nutzen?

Die FB-Gruppe hat den Vorteil, dass wirklich schon sehr viele Menschen auf Facebook unterwegs sind. Facebook ist tot hört man immer wieder, das ich aber absolut nicht bestĂ€tigen. Viele Leute sind es einfach gewohnt jeden Tag mindestens 1 mal Facebook aufzurufen. Und wenn ihr dann eine FB-Gruppe habt und dort passiert etwas, sieht man es sofort auf seiner App am handy und schaut rein. Die Leute sind auch einfach gewohnt mit einer Gruppe umzugehen und Inhalte zu posten, kommentieren oder liken. Gehst du außerdem noch gerne Live, kannst du dafĂŒr die Live-Funktion von Facebook nutzen.

Ich meinen Augen haben die Gruppen aber auch einige Nachteile. Fragen tauchen evtl. 100 mal auf obwohl sie schon zig fach besprochen wurden. Möchte man die Gruppe nach Themen durchsuchen ist das oft nicht so schön und effektiv. Hinzu kommt das man nie weiß was Facebook in Zukunft plant. Werden noch alle Postings an alle Gruppenmitglieder ausgespielt? Evtl. will FB dafĂŒr auch mal Geld von dir haben
 Wenn du neue Mitglieder in die Gruppe aufnehmen möchtest, musst du das meist manuell machen. Zumindest ist mir keine Funktion bekannt, indem du neue Mitglieder einfach adden kannst, nachdem sie deinem Membership eingetreten sind. Und treten sie mal aus, musst du sie auch wieder manuell entfernen.

Hol dir den Schritt-FĂŒr-Schritt Membership Fahrplan

Wann solltest du ein Forum nutzen?

Ich bin ein riesen Fan von Foren. Vielleicht mag das auch sein weil ich mit dem Internet groß geworden bin und am Anfang es quasi nichts anderes gabs als Foren. Foren haben den Vorteil, dass jedes Thema super ĂŒbersichtlich dargestellt ist. Sucht man etwas, findet man es sofort. Es kommt natĂŒrlich auch auf die Foren-Software drauf an. Die Schwierigkeit bei einem Forum liegt durchaus daran, dass eure Mitglieder es nicht gewohnt sind und deswegen sich nicht trauen zu posten. Eine Community ist zu 99% das HerzstĂŒck einer Membership. Kommen jetzt neue Leute in euren Membership und sehen das da nichts los ist, gehen sie vielleicht wieder. Die Gefahr ist durchaus vorhanden. Außerdem sind die Mitglieder es auch nicht gewohnt jeden Tag in den Mitgliederbereich reinzuschauen. Da geht dann schnell mal ein Post unter.

Fazit: Facebook Gruppe vs. Forum. Was macht mehr sinn?

Wie ich schon am Anfang gesagt habe. Es kommt drauf an.

Testet eines aus und schaut eine Zeit lang ob es funktioniert oder nicht. Meine Zielgruppe bei DIGITALFREI hat das Forum nicht gemocht. Deswegen bin ich nach einem Jahr auf die FB-Gruppe gewechselt. Ich persönlich finde ein Forum aber viel besser. Schaffst du es deine Mitglieder zu erziehen, das sie mindestens alle 2 Tage einmal reinschauen, kann ein Forum funktionieren. Du musst außerdem versuchen durch deine eigene Teilnahme im Forum die Leute zu motivieren. Bist du still, sind auch alle anderen still.

Im Club soll es z. B. ein Forum geben, da ich glaube, dass die Zielgruppe von So geht Membership sich eher auf ein Forum einlassen wird.

Das soll’s gewesen sein. Mich interessiert natĂŒrlich auch deine Meinung. Las gerne ein Kommentar im Blog da.

Meld dich jetzt noch fĂŒr den SGM Kongress an.

sogehtmembershipkongress.de

Jetzt sofort kostenlos und lebenslang auf die Interviews zugreifen!

DER MEMBERSHIP-FAHRPLAN

Deine Schritt-FĂŒr-Schritt Anleitung! Lerne wie du deine eigene Membership-Plattform aufbaust!

You have Successfully Subscribed!

DER MEMBERSHIP-FAHRPLAN

Deine Schritt-FĂŒr-Schritt Anleitung! Lerne wie du deine eigene Membership-Plattform aufbaust!

You have Successfully Subscribed!